Schmuckmuseum – 5000 Jahre Schmuckgeschichte

Das Schmuckmuseum Pforzheim im Reuchlinhaus zeigt ca. 2000 Exponate der Schmuckkunst aus fünf Jahrtausenden. Vor allem aus der Gegend des heutigen Persiens, zeugen Schmuckstücke, die für mythische Zwecke verwendet werden, von hoher Handwerkskunst. Das Schmuckmuseum zeigt alle Epochen, vor allem auch aus der Römerzeit, aus dem Mittelalter, dem Barock, der Renaissance und dem Jugendstil.

Es kann nachverfolgt werden, wie einst für die Kirche und den Adel und später für das Bürgertum und schliesslich für jeden Liebhaber Kunst geschaffen wurde.

Das Museum bietet in einen Teil auf zwei Stockwerken die alte Sammlung, wo die Schmuckstücke in dunklen Raum und ausgeleuchteten
Vitrinen ins Zentrum des Betrachters rücken. Es sind bei dieser Ausstellung auch viele Taschenuhren zu sehen.

Ein Raum widmet sich der neuen Schmuckkunst mit Beginn des Jugendstils und zeigt wie der Schmuck immer mehr individueller, persönlicher und künstlerischer gestaltet wird. Auch die Werkzeuge der Juweliere sind zu sehen.

Sehr gut gefallen hat mir der ethnografische Schmuck von verschiedenen Völkern mit grosszügigen Halsschmuck und Trophäen. Aber auch das Pretty und Pink ist eine wunderschöne Ausstelung, die neue Materialien verwendet. Als nächste Ausstellung ist “Ost trifft West” mit Art Deco aus der Sammlung von Aga Khan geplant.

Das Schmcukmuseum bietet Museumspädagogik an. Zum einen können jederzeit Lernende der Juwelierkunst das Museum kostenlos besuchen, gibt es ein Kinderschmuckmuseum. Die Themen Schmuckfieber oder Schmuck und Physik werden für Kinder und Jugendliche angeboten. Zusätzlich leiten zwei Schmuckdesigner einmal pro Monat junge Leute an, ein eigenes Schmuckstück im Rahmen eines Goldschmiede Workshops zu fertigen.

Das Schmuckmuseum wird von der Internationalen Gesellschaft der Freunde des Schmuckmuseums ISSP gefördert und befindet sich in wegweisenden architektonischen Gebäude. Es gilt als Vorzeigeobjekt für “International Style” als Hommage für Ludwig Mies van der Rohe und liegt wunderschön in einen Park ca. 15 Minuten vom Zentrum entfernt. Gerne können Sie auch das Café geniessen.

Schmuckmuseum
Jahnstr. 42
D-75173 Pforzheim

Tel. +49 7231 392 126
schmuckmuseum@stadt-pforzheim.de
www.schmuckmuseum.de

Öffnungszeiten Di-So 10:00-17:00

Aus dem Schmuckmuseum ein paar Bilder und Videos