Idar Oberstein Edelsteinstadt im Hunsrück

Idar Oberstein ist Zentrum des Edelsteinlands, wo Sie auf Schatzsuche sich begeben können. Dazu gibt es volle Angebote:

  • Mineraliensuche im Steinbruch Juchem
  • Edelsteinschürfen an der Weiherschleife
  • Schatzsuche an den Edelsteinminen im Steinkraulenberg
  • Achatberg der Firma Lemke, Bruchweiler

Am Wochenende vor Ostern öffnen 22 Schmuck- und Edelsteinkünstler Ihre Werkstätten.
Informationen dazu auf www.offene-werkstätten-idar-oberstein.de

In Idar Oberstein ist Ausgangsort für zwei Rundfahrten auf der deutschen Edelsteinstrasse, als kleine Route mit 30km oder grosse Route mit 48 km. Der Ort beherbergt auch das deutsche Edelsteinmuseum und hat viele Bezugspunkte zur deutschen Schmuckindustrie.

Deutsches Edelsteinmuseum
Hauptstr. 118
D-55743 Idar-Oberstein

Tel. +49 6781 900 980
deutsches-edelsteinmuseum@t-online.de
www.deutsches-edelsteinmuseum.de

Öffnungszeiten:
1.5.-31.10. täglich 9:30-17:30
1.11.-30.4. täglich 10:00-17:00
15.1.-31.1. geschlossen

Der Ort ist eine schöne deutsche Kleinstadt mit wunderbaren Kirchen, engen Gassen, eingebettet in die Mittelgebirgslandschaft vom Hunsrück.

In Idar Oberstein beginnt der Hildegard von Bingen Pilgerweg nach Bingen, die Stationen der bekannten Aebtistin, Dichterin und Heilkundlerin berührt. Die Angebote finden sich in der Broschüre EdelSteinLand. Wir haben unter den Menupunkt Reiseideen, einige PDFs publiziert.

Die Tourismusinformation hat eine Gäste- und Familienkarte herausgebracht, mit der 20% gespart wird:

Touristeninformation
Hauptstr. 419
D-55743 Idar-Oberstein

Tel. +49 6781 64 871
info@edelsteinland.de
www.edelsteinland.de